Navigation überspringen

Sie befinden sich hier: Startseite

Ab sofort können wir wieder persönliche Beratungen – mit Terminvereinbarungen – anbieten.

Die offenen Sprechstunden können leider zur Zeit noch nicht stattfinden.

Viele Fragen – ein Ansprechpartner

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH ist seit dem 01.01.2018 mit der Durchführung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung beauftragt und berät Sie zu allen Fragen der Teilhabe und Rehabilitation wie z.B. Arbeit und Beruf, Mobilität, Bildung, persönliches Budget oder Eingliederungshilfen. Unser Zuständigkeitsbereich umfasst die Stadt und Landkreis Schweinfurt, Haßberge, Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld

Mit der Einrichtung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungen (EUTB) durch das Bundesteilhabegesetz hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ein zusätzliches Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen und jenen die von Behinderung bedroht sind geschaffen.

Die EUTB wird auf Grundlage des § 32 Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.

Kurzfilm über die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)
(mit Gebärdensprachdolmetscher)